Landauer Institut für Wirtschafts- und Organisationspsychologie

Zertifikat »TÜV-geprüfte Mitarbeiterzufriedenheit«
Die Durchführung einer Mitarbeiterbefragung mit dem Fragebogen zur Erfassung der Mitarbeiterzufriedenheit (FEMAZU) erlaubt die Aussage, ob eine Organisation vom TÜV-Süd mit dem TÜV-Prüfsiegel „TÜV-geprüfte Mitarbeiterzufriedenheit“ zertifiziert werden kann oder nicht. Nur wenn die Prüfkriterien erreicht werden, kann eine Zertifizierung vorgenommen werden. Die Organisation kann dann das TÜV-Siegel in der Öffentlichkeit führen (Homepage, Briefkopf, Eingangs-bereich, etc.). Der Zertifizierung der Mitarbeiterzufriedenheit kommt in Zukunft eine große Bedeutung bei der Akquisition von Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt zu, da durch die demografische Entwicklung die Verfügbarkeit qualifizierter Fachkräfte abnehmen wird (war for talents).

Falls Sie sich für Details interessieren, schreiben Sie uns an!